AEMAET 

Wissenschaftliche Zeitschrift für Philosophie und Theologie

ISSN: 2195-173X

Aemaet ist eine Open-Access-Zeitschrift.

Aemaet möchte also einen kleinen Beitrag zur größeren Liebe der Weisheit und der Wahrheitsfindung leisten.

Hiermit lade ich Sie ein, an den Vorlesungen & Diskussionen des Kurses „Mensch und Gott – Wichtige philosophische Wahrheitserkenntnisse“ von Herrn Prof. Dr. Josef Seifert und Herrn Dr. Raphael Bexten teilzunehmen. Thema: „Der Leib und die Unsterbliche Seele des Menschen: Rein philosophische Erkenntnis der unsterblichen Seele des Menschen als realistisch-phänomenologischer Personalismus“ (Dozent: Prof. Dr. Josef Seifert) – https://kurse.aemaet.de

Sie können dies am 27. Mai. 2020 ab 19:10 Uhr über folgenden Link tun: https://zoom.us/j/93823722285

Dort können Sie sich auch ggf. das Zoom-Programm herunterladen. Die Veranstaltung dauert bis ca. 21:00 Uhr.

Die Diskussion der ersten Vorlesung kann auf dieser Seite fortgeführt werden.

Herausgeber:

Raphael E. Bexten

Wissenschaftlicher Beirat:

Rainer Schubert
Marcus Knaup
Valentina Gaudiano
Ciril Rütsche

Aktuelle Ausgabe

Nachruf

Josef Seifert: Obituary and Commendation Professor Dr. phil. habil. Fritz Wenisch (1-16)

Aemaets Blogbeiträge

Diligere veritatem omnem et in omnibus.

Offener Brief an einen Apotheker

Offener Brief an einen Apotheker

Sehr geehrter Herr XY, Sie sprachen mich darauf an, dass ich gegenüber Ihren Angestellten meine Gewissensbedenken geäußert habe, nämlich abortive Medikamente, wie die sogenannte „Pille danach“ auszufahren, da dadurch Menschen getötet werden können. Sie sagten mir...

Die Lehre der hl. Teresa

Die Lehre der hl. Teresa

- Bernd Bangerth - Gott will den Menschen immer tiefer in die Vereinigung mit ihm hineinführen. Zu den theologischen Tugenden kommen die Gaben des Heiligen Geistes, die uns ein gewisses erfahrungsmäßiges Erkennen der göttlichen Wirklichkeit ermöglichen. An dieser...

Was bedeutet Wahrheit? von Josef Seifert

Was bedeutet Wahrheit? von Josef Seifert

Wir unternehmen ein großes Werk, in dem wir versuchen, in weniger als einer halben Stunde über ein so gewaltiges Thema zu sprechen, das selbst die größten Denker in der Geschichte der Philosophie nicht umfassend beantworten konnten. Vielleicht müssen wir uns schuldig...

Was ist das Glück? von Josef Seifert

Was ist das Glück? von Josef Seifert

 „Was ist das Glück und was sind die Wege zum Glück?“ Dieses Thema liegt jedem Menschen nahe, denn kein Mensch, wenn man ihn fragt, ob er sich nach Glück sehnt, wird mit „Nein“ antworten. Überdies wird kein Mensch sagen, er wolle unglücklich sein. Und selbst wenn...

Die Realität der Person

Die Realität der Person

von Friederike Hoffmann-Klein - Wer heute das Wort „Wahrheit“ in den Mund nimmt, wird allzu schnell einem Fundamentalismus-Verdacht ausgesetzt. In einer Zeit, die Wahrheit, jedenfalls außerhalb des Empirischen, ganz in den subjektiven Bereich verweist, wird bereits...

Person und Natur bei Robert Spaemann und an sich

Person und Natur bei Robert Spaemann und an sich

von Raphael E. Bexten Zusammenfassung Im Aufsatz wird einerseits die These verteidigt, dass Spaemanns Personbegriff ein substanzontologisch-relationaler Würdebegriff ist und andererseits dafür argumentiert, dass der substanzontologisch-relationale Personbegriff dem...

Was ist der Mensch

Was ist der Mensch

Alexander Tsiaras: „Obwohl ich Mathematiker bin, sehe ich das mit grossem Staunen darüber, wie diese Sets von Anweisungen keine Fehler machen, während sie das bauen, was wir sind? Es ist ein Rätsel, es ist Zauberei, es ist das Göttliche. Dann wirft man einen Blick auf...

Der menschliche Embryo als Person

Der menschliche Embryo als Person

Überlegungen zu seinem juristischen und moralischen Status  - Dr. Friederike Hoffmann-Klein - Zusammenfassung des Artikels (Aemaet Bd. 7, Nr. 1 (2018) 2-54)Was ist der menschliche Embryo? „Frühe Form menschlichen Lebens“ – oder Person? Von der Antwort auf diese...